English version below

Christian

Trainer

Christian Puntigam, „da Punti“, lässt seinen Job als Techniker hinter sich und wagt sich bereits mit Anfang zwanzig in die Selbstständigkeit, und das erfolgreich: Gemeinsam mit seinem Bruder baut er in der Südoststeiermark ein Unternehmen mit über 2.000 Kunden auf.

Mut, Ehrgeiz und der starke Wille, sich ständig weiterzuentwickeln, machen dies erst möglich – und führen ihn schlussendlich auch zu Sebastian Körber.

Neues Gebiet, die gleichen Werte – und die spürst du. Nach dem Motto: „Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füße“ machen die Teilnehmenden in seinen Trainings die ersten Schritte zur Veränderung, und diese werden sichtbar gemacht.

Dabei stellt Christian mit seiner Sensibilität, der von Sebastian liebevoll beschriebenen priesterlichen Art und dem typisch steirischem Schmäh eine herzliche und tiefe Verbindung zur Gruppe und den Teilnehmenden her.

This is the place where the magic happens.

Christian Puntigam left his job as a technician behind and ventured into self-employment in his early twenties, and did so successfully: Together with his brother, he built up a company in southeastern Styria with over 2,000 customers.

Courage, ambition and the strong will to constantly develop himself make this possible - and ultimately lead him to Sebastian Körber.

New territory, the same values - and you can feel them. According to the motto: "The path slides under the feet of the one who walks", the participants in his trainings take the first steps towards change, and these are made visible.

With his sensitivity, his priestly manner, which Sebastian lovingly describes, and his typical Styrian charm, Christian establishes a warm and deep connection with the group and the participants.

This is the place where the magic happens.

Christian